Archiv | Oktober 2013

[Review] Lee Stafford

CIMG3631 (Small)

Ich hatte nun lange Zeit um die Produkte von Lee Stafford zu testen.

Ich habe festgestellt, das alle Produkte genau den selben Geruch haben. Der Geruch ist eine Mischung aus Lavendel und Maccadamia Öl. Welchen sehr angenehm ist.

 

Alle Produkte haben mich begeistert, der Kauf hat sich gelohnt.

 

Das Shampoo und die Spülung waren super. Es lässt sich gut in das Haar ein massieren und auch das ausspülen ging super.

 

Das Trockenshampoo hat mich überzeugt. Allerdings finde ich diesen grau -schleier danach im Haar total schrecklich. Aber das hat man ja leider jedem Trockenshampoo.

 

Das Entwirrspray ist super! Das hat mich total überzeugt. Ich konnte meine Haare nach dem waschen super kämmen.

 

Das ‚Haarspray‘ habe ich selten benutzt. Es ist wirklich so, wie es auf der Flasche steht. Allerdings war es mir etwas zu viel Wachs. Meine Haare sahen immer sehr fettig aus. Nein, ich bleibe bei meinem herkömmlichen Haarspray.

 

Das Mousse Spray, welches man an den Haaransatz sprüht um das Haar mehr Volumen zu geben…Meine Haare sind leider zu lang. Somit hat es bei mir leider nicht funktioniert. Ich werde es meiner Freundin mit kurzen Haaren geben.

 

Das Spitzenfluid ist ebenfalls etwas wachsig, auch in der Konsistenz. Aber ich habe es benutzt, schaden kann es ja nicht 😉

 

Fazit:

Alles im einem sind die Produkte super. Ich werde mir auch weiterhin ein paar Produkte kaufen, allerdings nicht alles.

Was ich dennoch sehr schade finde, wenn ich die Produkte länger an einem Stück benutze, gerade das Shampoo und den Conditioner, bekomme ich Ausschlag. Leider weiß ich nicht, worauf ich reagiere, aber das habe ich doch mit recht vielen Produkten.

 

Bis bald,

Eve ❤

Advertisements